Buchgestaltung: SO! Bilanz nach 50 Jahren

Stellen Sie sich vor: Ein Mann wird 50. Es geht ihm gut, er ist erfolgreich und gut situiert und er blickt auf eben diese 50 Jahre zurück, die mit kleinen und großen Erlebnissen gespickt sind. Anlässlich seines Geburtstages möchte er seinen Freunden und Geschäftspartnern, die ihn durch die Zeit begleitet haben, ein Geschenk machen. Er kommt auf die Idee ein Buch zu schreiben und all diese Erlebnisse mit ihnen zu teilen. Auf diese Weise entsteht eine Art Bilanz. Gleichzeitig möchte er den Anlass auch nutzen um ein paar Dinge zu sagen, die ihm am Herzen liegen. Bislang Verborgenes und einiges, das gerade gerückt werden muss: So!

Daraus kann eine sehr persönliche Sache werden. Wenn das Objekt dann auch noch interessant gestaltet ist und gut produziert wird, ist es sogar eine ziemlich perfekte Geschichte. Als Gestalter kann man sich glücklich schätzen, mit solch einer Aufgabe betraut zu werden. Das Spiel mit der optischen Ähnlichkeit von 50 und SO ist der Aufhänger für die banderolenartige Aufmachung des Bucheinbandes.